Abitur

Das Abitur (lat. Matura) ist der offizielle Nachweis der Allgemeinen Hochschulreife und berechtigt zur Aufnahme eines Hochschulstudiums oder ermöglicht den Zugang zu höheren Positionen im Staatsdienst. Ein im Fernstudium erworbenes Abitur ist dem Abitur, das an einem Gymnasium erworben wird, absolut gleichgestellt und wird bundesweit anerkannt.

Teilnahmevoraussetzung

Realschulabschluss / MSA Abschluss

Gründe zum Nachholen

  • angestrebter Universitätsabschluss
  • Berufsausbildung in der Wirtschaft, bei der das Abitur vorausgesetzt wird
  • Einritt in die höhere Beamtenlaufbahn

Ablauf:

Ein Fernlehrgang Abitur kann zu jeder Zeit begonnen werden und bereitet intensiv auf die 8 Prüfungsfächer vor, die in der staatlichen Abiturprüfung gefordert werden. Diese beinhalten die 6 verbindlichen Pflichtfächer: Deutsch, 2 Fremdsprachen, Geschichte oder Politik und Wirtschaft, Mathematik und eine Naturwissenschaft (Biologie, Physik oder Chemie). Hinzu kommen zwei Leistungskursfächer entsprechend der persönlichen Starken. Geprüft werden 4 Fächer schriftlich und 4 Fächer mündlich.

Während des Fernlehrgangs Abitur werden die Teilnehmer intensiv betreut und finden bei Fragen und Problemen stets persönliche Ansprechpartner. Diese gezielte Vorbereitung macht die Teilnehmer prüfungssicher.

Tipp

Abitur und Muttersprache Russisch, Spanisch oder Italienisch.
Bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) können diese Sprachen als zweite Fremdsprache in das Abitur miteingebracht werden. Voraussetzung sind gute Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau.

Anforderung

Studieninformationen direkt beim Top-Anbieter anfordern HIER

Verwandte Themen:

· Fachhochschulreife
· Realschulabschluss / MSA
· Hauptschulabschluss

· Zurück zur Gesamtübersicht