Schulabschlüsse

Neben der Beruftätigkeit können im Rahmen einer Weiterbildung unterschiedliche Schulabschlüsse erworben werden. Modernste Lernmaterialien, die didaktisch der Lernsituation zu Hause angepasst werden und die gute enge Zusammenarbeit mit den Schulbehörden ermöglichen eine optimale Vorbereitung für ein erfolgreiches Bestehen der externen Prüfungen. Fehlt Ihnen noch jeglicher Schulabschluss? Erwerben Sie doch im Fernlehrgang die Basis aller weiterführenden Abschlüsse: den Hauptschulabschluss. Dieser eröffnet die Möglichkeit zum weiteren Aufbau: der Realschulabschluss, in einigen Bundesländern als MSA (Mittlerer Schulabschluss) geführt, mit dessen Hilfe die Grundlage für unterschiedliche Berufsausbildungen und das Abitur geschaffen wird.

Viele Weiterbildungsinstitute sind nach der Annerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt. Die Förderung deckt 100% der Lehrgangskosten ab. Über die Berechtigung entscheidet die jeweilige Arbeitsagentur am Wohnort des Antragstellers.

¬ Abitur
¬ Fachhochschulreife
¬ Realschulabschluss / MSA
¬ Hauptschulabschluss